LONG ISLAND Rutschenpodeste

LONG ISLAND Rutschenpodeste 8 4.3 5 1
Ab 68,00 €

Für jede Rutschpartie zu haben

Ein Bett mit Rutsche nimmt im Kinderzimmer viel Platz ein. Ein Rutschenpodest kann da sehr hilfreich sein, denn durch dieses kann der Auslaufwinkel zum Bett und die Rutschenposition platzsparend geändert werden. Die Podest-Montage ist an sämtlichen WOODLAND-Bettmodellen mit oberer Schlafetage möglich (bei WINNIPEG nur Aufbauoption 3 und 4). Eine kleine Zusatz-Brüstung des Podestes gewährleistet einen sicheren Ausstieg zur Rutsche. Ein bis zwei Extra- Stützpfosten machen das Podest zusätzlich zu einem stabilen "Spielmodul".

 

Draufsicht Hochbett mit Rutsche und Podest A

 

Bei Podest A ist eine Leitermontage neben dem Eckpfosten am anderen Ende der Längsseite aus Platzgründen erforderlich.

 

 

  

Draufsicht Hochbett mit Rutsche und Podest B

 

 

 

Bei Podest B ist genau wie bei Podest A die Montage der Leiter an der Längsseite nicht unmittelbar neben der Rutsche möglich.

 

 

Draufsicht Hochbett mit Rutsche und Podest C 

 

Podest C ist an der vorderen sowie an der hinteren Längsseite montierbar. Die Leiter wird dann an der Stirnseite montiert.

 

Draufsicht Hochbett mit Rutsche und Podest D

 

 

Podest D wird an der Stirnseite der oberen Schlafetage montiert.

  

Draufsicht Hochbett mit Rutsche und Brüstungsset E


Mit dem Brüstungsset E ist der Rutschenausstieg an der Stirnseite auch ohne Podestplatte realisierbar.